Timeout statt Burnout

Basierend auf der Progressiven Muskelentspannung (PME)und der Stressbewältigungsmethode Kabat-Zinns (MBSR), bietet entspanntundkreativ ein 10-wöchiges Achtsamkeitstraining nach dem Curriculum "Training der Achtsamkeit am Arbeitsplatz" von Dr. Cornelia Löhmer & Rüdiger Standhardt an. Es zielt darauf ab, die Praxis der Achtsamkeit sinnvoll in das private und berufliche Leben zu integrieren. Dabei werden verschiedene Achtsamkeitsübungen in 3-15-minütigen Sequenzen eingeübt und im gemeinsamen Austausch reflektiert:

Reflektionsimpulse

Neben der formellen Praxis der Achtsamkeitsübungen ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Trainingsprogramms die Reflexion der eigenen Arbeits- und Lebenssituation. . . .

weiterlesen ...

Hierfür gibt es regelmäßige Reflexionsimpulse sowie das Begleitbuch "Timeout statt Burnout"

Die Reflexionsimpulse bestehen aus vielen thematischen Fragestellen und Anregungen, wie zum Beispiel der Umgang mit den neuen Kommunikationsmedien oder der Fragestellung, wann haben Sie das letzte mal eine AUS-ZEIT erlebt, in der Sie nichts leisten oder tun mussten.

Theorie:

Reflexion der Arbeitssituation

Effektiver Umgang mit Stressoren

Ressourcen – Management

Selbstverantwortung

Selbstorganisation

Selbstfürsorge

Achtsame Kommunikation
Praxis:

Achtsames Innehalten

Achtsame Entspannung (PME)

Achtsame Körperwahrnehmung (Body-Scan)

Achtsame Körperbewegungen (Yoga)

Achtsames Sitzen (Atembeobachtung)

Achtsames Gehen (Gehmeditation)

Achtsames Teetrinken

 

Innehalten

ganz da sein - hier und jetzt